Pressemitteilung

 

Dr. Martin Mertes ist neuer Vorstandsvorsitzender des Fachverbands Outplacement im BDU

Düsseldorf, 20. November 2020 – Ab 1. Januar 2021 leitet Dr. Martin Mertes, Geschäftsführer und Partner bei von Rundstedt, den Fachverband Outplacementberatung im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Mitglieder des Fachverbands wählten den promovierten Betriebswirt für zwei Jahre zum neuen Vorsitzenden. 

Vor seinem Einstieg in die Geschäftsführung bei von Rundstedt war Dr. Martin Mertes bereits seit 2007 als Chief Financial Officer und Prokurist für die Bereiche Rechnungswesen, Controlling, IT und Personal verantwortlich. Er blickt auch auf eine langjährige Tätigkeit in einem Unternehmen der Mess- und Regeltechnik zurück. Dort verantwortete er in verschiedenen Managementpositionen – zuletzt als Director Finance – die Bereiche Rechnungswesen, Controlling und Investor Relations.

"Mit meiner Vorstandstätigkeit möchte ich dazu beitragen, dass Outplacement noch stärker als eine gesellschaftlich bedeutsame Dienstleistung wahrgenommen wird“, sagt Dr. Martin Mertes mit Blick auf sein Verbandsengagement. „Dies beinhaltet auch die Dienstleistung Outplacement, durch einen guten Mix aus persönlicher und virtueller Beratung in Kombination mit digitalen Bausteinen zukunftsorientiert zu gestalten.“ 

Weitere Informationen zum Fachverband Outplacement sowie die „Grundsätze der Beratung“ gibt es auf der BDU-Website

Pressekontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Jankowski - Mitarbeiterin bei den Outplacement Experten bei von Rundstedt

Tanja Jankowski

Telefon: +49 211 83 96-358 E-Mail: jankowski@rundstedt.de

Outplacement-Kompetenz mit Brief und Siegel –
und den besten Empfehlungen